Meinen Webseite enthält eine Blog, Infos über meine Projekte (Feuerwehr, Uni), meine Bilder und Fotogalerien, den Quirin Index, alles über Chilis und meine Linkempfehlungen. Außerdem sind nach Möglichkeit alle Seite außer die Inhalte die mit einem Blog zusammenhängen zweisprachig aufgebaut (Deutsch und Englisch). Navigationsübersicht:
zur Navigation gehts hier (AccessKey 1)
Navigation und Header überspringen - direkt zum Inhalt (AccessKey 2)
Sprachmenü (AccessKey 3)
Menü am Seitenende (AccessKey 4)
Infoboxen rechts; falls vorhanden (AccessKey 8)
Boxupbox beim Seitenstart; nur aktiv wenn sie Text enthält (AccessKey 9)
Dieses Menü wieder aufrufen (AccessKey 0)
AccessKey lassen sich meist mit ALT-[AccessKey] aufrufen

Haupttext

21.03.09 19:20 Alter: 9 yrs
Kategorie: 1. DBBL

Basketball/DBBL: TOP4- Halbfinale - Saarlouis und Chemnitz setzen sich durch

Isabelle Comteße verteidigt gegen Sarah Ann Hayes

Fans des TV Saarlouis Royals

Royals jubeln über Sieg und bedanken sich beim Publikum

Fantribüne

evo New Basket Oberhausen - Chemcats Chemnitz

Chemcats greifen an

Chemcats jubeln über Sieg

Chemcats jubeln über Sieg

Das Top4 (die Endrunde des Pokals in der DBBL) hat begonnen.

In den Halbfinalbegegnungen standen sich heute Freiburg und Saarlouis und anschließend Oberhausen und Chemnitz gegenüber.

 

Im ersten Halbfinale traf der Titelverteidiger und Tabellenführer, der TV Saarlouis Royals auf die Eisvögel USC Freiburg.

Das Spiel verlief erwartungsgemäß. Die Royals spielten ein hohes Tempo gegen einen starken Gegner aus Freiburg.

Trotz vieler dadurch verursachter Ballverluste gewannen sie suverän mit 63:84.

 

Das zweite Halbfinale bestritten die evo New Basket Oberhausen und die Chemcats Chemnitz.

Es begann wie erwartet mit einer starken Mannschaft aus Oberhausen die auch gleich die Führung übernahm.

Oberhausen baute sich einen Vorsprung von über 10 Punkten auf, und fühlte sich dann gegen einen vermeidlich schwachen Gegner, als die überlegene Mannschaft.

 

Im letzen Viertel schafte es dann Chemnitz, vor allem durch eine herausragende Kraft-Leistung von Corrie Mae Fertitta und Chenvon Evette Keith den Rückstand zu einer knappen Führung auszubauen.

 

Es ist kurz vor Ende der regulären Spielzeit - Unentschieden - nach einem Faul gegen Oberhausen hat Chemnitz zwei Freiwürfe - unter dem enormen Druck und dem Pfeifen der Oberhausener Fans, verfehlen beide Würfe den Korb - Oberhausen versucht in den wenigen verbleibenden Sekunden den Korb zum Sieg zu erzielen - der Ball ist im Korb - die Spielzeit aber bereits abgelaufen - Unentschieden 48:48.

 

In der Verlängerung (5 min) bieten sich beiden Mannschaften ein Kopf an Kopf rennen.

Das Spiel wie am Ende des letzten Viertels geprägt von Nervosität.

Chemnitz kann sich anschließend mit knapper Führung durch die Verlängerung retten und macht die Überraschung perfekt (56:60).

 

Am morgigen Sonntag spielen um 13h die evo New Basket Oberhausen gegen die Eisvögel USC Freiburg um Platz 3.

Um 16h gibt es dann die Finalbegegnung TV Saarlouis Royals gegen Chemcats Chemnitz.

Den Royals ist nur zu raten nicht den gleichen Fehler wie die NBO zu machen. Mit hohem Druck über 40 min sollte es den Saarlouisern möglich sein sich abzusetzen und das Spiel zu gewinnen.

Die Chemcats haben heute gezeigt das im Pokal alles möglich ist......

 

 

Hauptext noch mal lesenzur Navigation gehts hier

Infoboxen rechts



RSS-Symbol Google Logo Yahoo
© 2017  Alle Rechte vorbehalten

Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS! [Valid RSS] Buttonnetzwerk für ein freies Internet Get VLC media player

Popupbox

Wichtig

Navigation und Header überspringenzur Navigations Übersicht

Weitere Links zu Freunden und Verwanten: Freiwillige Feuerwehr Saarlouis Thomas Eigner Theisen Ladenbau Innenausbau GmbH & Co. KG Bilder Bilder